GRAUZONE E.V.

HILFE BEI SEXUELLER GEWALT

Grauzone Bild unser Team

redQuad   UNSERE HAUPTAMTLICHEN MITARBEITER/INNEN UND HONORARKRÄFTE


Tätigkeitsschwerpunkt der Angestellten ist die Beratung und Begleitung. Wenn es die Zeit zulässt, führen sie auch
Präventionsprojekte durch. Mitglieder des Vorstands und andere arbeiten zeitweise an Präventionsprojekten mit,
die durch spezielle Fördertöpfe finanziert werden.


  • Angela Jäger-Donno
    kam über viele Wege vor ca. 10 Jahren zur sozialen Arbeit. Damals noch als selbstständige Unternehmerin, Kooperationsbetrieb des IB s, bildete sie Jugendliche mit zum Teil schwierigen sozialen Hintergründen aus,
    2005 absolvierte sie die Ausbildung zur psychologischen Heilpraktikerin und arbeitete danach in der Familienhilfe,
    ehe sie sich entschloss an der Dualen Hochschule Soziale Arbeit zu studieren.
    Die Mutter einer fünfjährigen Tochter ist mittlerweile in vielen Bereichen der Sozialen Arbeit tätig gewesen und seit Oktober 2014 hauptamtliche Mitarbeiterin der Grauzone.

  • Marion Hirt
    Sozialpädagogische Beraterin, mehrjährige Erfahrung in der eigenen Praxis im Bereich Traumaberatung und Traumabegleitung, sowie in der sozialpädagogischen Familienhilfe. Sie ist hauptamtliche Mitarbeiterin und Leiterin
    der Gesprächsgruppen für Betroffene.

  • Andreas Menge
    Diplom-Pädagoge; Leiter des Mehrgenerationenhauses in Donaueschingen und Angestellter der Caritas für den Schwarzwald-Baar-Kreis e.V. Freiberuflicher Coach, Organisationsberater und Supervisor u.a. für die Agentur präventiv bei der Suchtberatungsstelle in Villingen. Als Honorarkraft für die Grauzone e.V. führt er die Jungenarbeit mit dem Projekt "Jungen und sexuelle Gewalt - Schutz und Aufklärung machen stark" ein.

  • Verena Neininger
    Diplom-Kunsttherapeutin, Präventions- und Persönlichkeitstrainerin für Kinder, kunsttherapeutische Fachberaterin für Psychotraumatologie, Polizeibeamtin a.D.; Erfahrung in der Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen an Schulen und Kliniken; Projekte in Kinderheimen in Peru (2011). Führt als Honorarkraft für Grauzone Persönlichkeitstrainings für Kinder durch.

  • Isolde Zimmerlin
    Heilpraktikerin, Ernährungsberaterin und freiberufliche Sterbeamme, hat Erfahrung in der Durchführung von Seminaren für Kinder, die ihre Ernährung und ihr Eßverhalten umstellen wollen. Führt Persönlichkeitstrainings für Kinder und Jugendliche durch und arbeitet ehrenamtlich im Benefizbereich mit.

  • Johanna Zelano
    Diplomsozialpädagogin und Theatertherapeutin. Langjährige theaterpädagogische Erfahrung mit Kinder-, Jugend- und Erwachsenengruppen. Einzelcoaching. Führt für die Grauzone die Persönlichkeitstrainings für Kinder und Jugendliche durch.

Grauzone e.V. Hilfe bei sexueller Gewalt, Mühlenstraße 42, 78166 Donaueschingen, Tel. 0771/4111                                             KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP