Grauzone e.V. Hilfe bei sexueller Gewalt wurde im Jahr 1992 gegründet und ist eine spezialisierte Fach-Beratungsstelle für das Themenfeld sexualisierte Gewalt im Landkreis Schwarzwald-Baar. Die Tätigkeits-Schwerpunkte von Grauzone e.V. liegen in den Bereichen Intervention und Prävention.

 

Grauzone e.V. sucht ab sofort eine

Sozialpädagogin / Sozialarbeiterin in Vollzeit (100%). Die Stelle ist teilzeitgeeignet.

 

Aufgaben

  • psychosoziale Beratung von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, die von sexualisierter Gewalt betroffen sind sowie Beratung von Angehörigen und Fachkräften
  • Prävention zum Thema sexualisierte Gewalt
  • fallbezogene interdisziplinäre Zusammenarbeit und Kooperation zu Fragen des Kinderschutzes
  • Leitung des Teams aus festangestellten Mitarbeiter*innen und Honorarkräften
  • Netzwerk, Lobby- und Öffentlichkeitsarbeit
  • allgemeine Verwaltungsarbeiten inkl. geschäftsführende Tätigkeiten

 

formale Voraussetzung

  • abgeschlossenes Studium der Sozialen Arbeit, Sozialpädagogik oder gleichwertige Qualifikation und Berufserfahrung im sozialpädagogischen Bereich, idealerweise in leitender Position

 

Ihr Profil

  • profunde Kenntnisse in den Bereichen Kinderschutz & sexualisierte Gewalt und Beratungserfahrung zur Dynamik sexualisierter Gewalt und zu Kinderschutzfragen
  • fundierte Beratungs- und Unterstützungskompetenz
  • Durchführung von Fortbildungsveranstaltungen für Fachkräfte und Multiplikator*innen
  • konzeptionelle Arbeit und Weiterentwicklung des Arbeitsfeldes
  • hohe soziale Kompetenz sowie strukturierte, eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit und ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitszeiten
  • Identifikation mit den Zielen der Arbeit und des gemeinnützigen Trägervereins
  • Führerschein Klasse B und eigener Pkw

 

Wir bieten

  • attraktive Vergütung in Anlehnung an den TVÖD bis S 16 – angepasst an Qualifikation und Berufserfahrung
  • eine vielseitige, interessante Tätigkeit
  • regelmäßige Supervision und Weiterbildung

 

Auf Grund der spezifischen Thematik richtet sich die Stellenausschreibung nur an Frauen.

Wenn Sie sich angesprochen fühlen, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung per E-Mail bis zum 01.07.2024 an:

info@grauzone-ev.de

Bei Fragen wenden Sie sich an Frau Stefanie Späth, Tel. 07 71 / 41 11. Für fachspezifische Fragen steht Ihnen Herr Andreas Menge-Altenburger mobil 0 15 90 / 1 92 62 14 zur Verfügung.

 

Grauzone e.V. – Hilfe bei sexueller Gewalt, Mühlenstraße 42, 78166 Donaueschingen, Tel 0771 / 4111