Grauzone

Grauzone e.V. Hilfe bei sexueller Gewalt. Sie können uns jederzeit eine Nachricht hinterlassen. Termine nach Vereinbarung.

Kontaktinformationen

Mühlenstraße 42, 78166 Donaueschingen

0771-4111

Mo / Mi / Fr 8:30 - 10:00

Die Korken knallten auf allen Ebenen

 

Am Freitag, den 01.07.22 um 18:00 Uhr stieg das Adrenalin im Saal und die charismatische Eugenia Hagen begrüßte stimmgewaltig und unvergessen einige unserer Gäste die sich in den sonnengestrahlten Räumen von Frickers eingefunden haben.

30 Jahre Bestehen.

30 Jahre Entwicklung.

30 Jahre schweißtreibende Arbeit für betroffene Kinder, Jugendliche und Erwachsene von sexualisierter Gewalt.

Ein Jubiläum war es strenggenommen nicht, so der Südkurier im Vorfeld, was drei Jahrzehnte nicht schmälern kann.

Begonnen mit einer Betroffeneninitiative hin zu einem Kompetenzzentrum, hat sich die Grauzone über drei Jahrzehnte beachtlich entwickelt, so die anerkennenden Stimmen der Politik an diesem besonderen Abend.

Diese war dreifach vertreten.

Landtagsabgeordneter Guido Wolf sprach über die lange Verbundenheit mit einer so wichtigen Institution, Kreisrat Sven Hinterseh überreichte einen Gutschein und Erik Pauly kam zwar ohne Geschenk aber mit der Zusage eines unserer Schulpräventionsprojekte nun für die Donaueschinger Grundschulen dauerhaft zu finanzieren und brachte seine vollste Anerkennung zum Ausdruck, was für uns mehr als ein würdiges Geschenk war. „Man ist dankbar und froh eine solche spezialisierte Fachberatungsstelle hier in Donaueschingen halten zu können (die Stadt stellt die Räume zur Verfügung) worauf auch Fachkräfte vor Ort jederzeit zurück greifen können.“  So Bürgermeister Pauly außerdem.

Zuständig ist die Fachstelle für den gesamten Schwarzwald-Baar-Kreis. Dieses Jahr im Frühling hat sich ein Dachverband LKSF (Landeskoordinierungsstelle) gegründet um gesammelte Bedarfe an die Ministerien zu transportieren. Außerdem sollen noch nicht versorgte Landkreise im Land Anlaufstellen erhalten. Die Grauzone war ziemlich weit vorne mit dabei. So feiern deutschlandweit einige auch schon 40 Jahre Bestehen, andere gibt es erst wenige Jahre.

 

Mit unseren Interventions- sowie den Präventionsangeboten sind wir in der Lage Hilfe auf verschiedenen Ebenen zu gewährleisten.

All das wurde gewürdigt, gefeiert und anerkannt. Wir danken allen die diesen großen Abend für uns unvergessen machten.