GRAUZONE E.V.

HILFE BEI SEXUELLER GEWALT

Grauzone Bild sexuelle Gewalt

redQuad   ZAHLEN & FAKTEN


  • Eine Statistik der Landesarbeitsgemeinschaft sexueller Missbrauch besagt, dass jedes 3. bis 4. Mädchen und jeder
    7. bis 8. Junge, mindestens einmal bevor er/sie 18 Jahre alt sind, Opfer eines sexuellen Übergriffs werden.

  • Ein Opfer muss im Durchschnitt mit sieben verschiedenen Menschen sprechen, bevor ihm/ihr geglaubt wird.

  • Im Schwarzwald–Baar–Kreis wurden in der Kriminalstatistik des Jahres 2010 71 Fälle von Sexualstraftaten erfaßt.
    Die Trendlinie der vergangenen 20 Jahre zeigt einen markanten Abwärtstrend der Anzeigen von rund 40 % in unserem Kreis
    (im Jahr 2002 gab es z. B. insgesamt140 Anzeigen gegen sexuelle Selbstbestimmung - siehe Kriminalstatistik SBK Sexualdelikte 2010).

  • Gleichzeitig stellen wir in der Beratungsstelle einen eindeutigen Aufwärtstrend an Beratungsbedarf fest.
    So führte die Grauzone im Jahr 2010 insgesamt 564 Beratungen (im Jahr 2009 insgesamt 310 Beratungen) von Betroffenen, Angehörigen, pädagogischen Fachkräften und anderen Ratsuchenden im Zusammenhang mit sexueller Gewalt durch.
    Von den insgesamt 90 Fallanfragen waren 15 Kontakte aus früheren Jahren und 75 neue Kontakte.

  • Im Jahr 2008 waren es 182 Beratungen in 45 Fällen.
Grauzone e.V. Hilfe bei sexueller Gewalt, Mühlenstraße 42, 78166 Donaueschingen, Tel. 0771/4111                                             KONTAKT  |  IMPRESSUM  |  SITEMAP